Angaben gemäß § 5 TMG:
AMA Xpert Eye GmbH
Im Mediapark 8
50670 Köln

Vertreten durch:
Christian Guillemot

Kontakt:
Telefon: +49 (0)221 554 05 07-0
E-Mail: contact.de@amaxperteye.com

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Köln
Registernummer: 91055

Umsatzsteuer:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE815709802

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Marie-Anne Denis
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Website-hosting:
ikoula.com

Erstellung der Website:
2020 – Service-Kommunikation-AMA

Cookies:

Cookies:
„Cookies“ sind kleine Textdateien, die bei einer Verbindung mit der Website auf Ihrem Computer oder Smartphone gespeichert werden. Um die Website den Erwartungen der Besucher anzupassen, messen wir die Anzahl der Besuche, die Anzahl der Seitenaufrufe, die Aktivitäten der Benutzer auf der Website sowie wie die Häufigkeit der Wiederkehr. Die gesammelten Daten sind anonym und werden weder an Dritte weitergegeben noch für andere Zwecke verwendet.

Diese Website ist bei der Komission Nationale Informatique et Liberté registriert. Sie haben das Recht auf Zugriff, Änderung und Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Um dieses Recht wahrzunehmen und über die betreffenden Daten in Kenntnis gesetzt zu werden oder diese zu erhalten, wenden Sie sich bitte per Telefon oder per Post an folgende Adresse: AMA Xpert Eye GmbH, Im Mediapark 8, 50670 Köln; Telefon: +49 221 5540 5070.

Es ist verboten diese Website oder Teile dieser Website zu reproduzieren, darzustellen, übertragen, verbreiten oder zu speichern ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens AMA einzuholen. Zudem möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass der Inhalt dieser Website geändert werden oder ohne vorherige Ankündigung aktualisiert werden kann und diesbezüglich keine vertraglichen Verpflichtungen bestehen.

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 informiert AMA XpertEye Sie darüber, dass personenbezogene Daten gespeichert werden müssen. Sie können nach ihrer Änderung oder Entfernung fragen, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: gdpr@amaxperteye.de

 

DATENSCHUTZRICHTLINIE VON AMA 

  1. AMA hat Sicherheitsverfahren eingeführt, die den Zugriff auf personenbezogene Daten auf juristische oder natürliche Personen beschränken, die durch eine spezifische Genehmigung oder Erlaubnis berechtigt sind, auf personenbezogene Daten zuzugreifen (Personalabteilung, Vertriebsabteilung). Jede Person, die sich vergewissern möchte, dass ihre Rechte auf den Schutz personenbezogener Daten gewahrt werden, kann AMA unter der Adresse rgpd@ama.bzh per E-Mail kontaktieren. Der Datenschutzbeauftragte (DSB) wird alle Fragen beantworten und sicherstellen, dass AMA mit der DSGVO konform ist. 
  1. Hinsichtlich des Vertragsverhältnisses zwischen AMA und seinen Kunden und gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von AMA, wird/werden der gesetzliche Vertreter oder die Vertragsunterzeichner darüber in Kenntnis gesetzt, dass ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Aufrechterhaltung des Vertragsverhältnisses verarbeitet werden. Die bereitgestellten Daten werden so lange aufbewahrt, wie das Vertragsverhältnis besteht bzw. wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dafür. Der Dateneigner kann, soweit anwendbar, sein Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Übertragbarkeit und Einspruch gegen automatisierte Entscheidungen im Einzelfall per E-Mail unter der Adresse rgpd@ama.bzh geltend machen. AMA hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der bei Fragen über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Rate gezogen werden kann. 
  1. Im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen geltender Datenschutzgesetze in ihrer jeweils gültigen Fassung, insbesondere der am 25.05.2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 2016/679 sind AMA und der Kunde berechtigt, die im Rahmen der Vertragsbeziehungen erhaltenen Kontakt- und Vertragsdaten zu verarbeiten und diese Daten, soweit in Verbindung mit dem kommerziellen Angebot und seiner Ausführung erforderlich, an mit AMA verbundene Unternehmen weiterzugeben. 
  1. Der Kunde verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass alle Anwender (i) personenbezogene Daten nur im Rahmen der XpertEye-Lösung erfassen, verarbeiten und nutzen; (ii) bei der Erfassung, Verarbeitung und Nutzung von Daten die entsprechenden Sicherheits- und Vertraulichkeitsanforderungen einhalten; (iii) eine angemessene Schulung zum Schutz personenbezogener Daten absolvieren. 
  1. Die von AMA entwickelte XpertEye-Lösung ermöglicht bestimmten autorisierten Mitarbeitern von AMA den Zugriff auf personenbezogene Daten von Anwendern, um Anwenderstatistiken zu generieren. Diese Statistiken werden von AMA nur für die Erbringung der Dienstleistungen auf Grundlage des Erforderlichkeitsprinzips zur Verbesserung der XpertEye-Lösung und, sofern erforderlich, für die Kundenkenntnis genutzt. AMA verpflichtet sich, die erfassten Daten nicht mit Dritten zu teilen und/oder an Dritte weiterzugeben und/oder zu verkaufen.  
  1. In Fällen, in denen der Kunde im Rahmen der Nutzung von Videokonferenz-Services personenbezogene Daten aufzeichnet, kann AMA nicht auf diese Daten zugreifen, da sie verschlüsselt sind. Der Kunde übernimmt die alleinige Verantwortung für die Nutzung und/oder Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten. AMA verpflichtet sich, eine Lösung bereitzustellen, die keine personenbezogenen Daten aufzeichnet. Der Anwender ist der Einzige, der personenbezogene Daten verarbeiten kann, und ist deshalb allein für die verarbeiteten Daten, falls vorhanden, verantwortlich. 
  1. Der Kunde und alle Anwender, für die er verantwortlich ist, bleiben für die Speicherung der mit der XpertEye-Lösung direkt oder indirekt verarbeiteten Daten sowie für deren Nutzung jedweder Art verantwortlich. Der Kunde und alle Anwender, für die er verantwortlich ist, verpflichten sich, die XpertEye-Lösung sowie alle mit der Lösung erfassten personenbezogenen Daten in vollständiger Übereinstimmung mit den Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der am 25.05.2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 2016/679 zu nutzen. 
  1. Die von AMA erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten sind: Name/Vorname/Login/IP-Adresse. 
  1. Weitere Informationen können Kunden der bereitgestellten Dokumentation entnehmen (z. B. AGB, Technische Dokumentation).

AMA NEWS

Our Events

Latest Videos