Werksabnahme (FAT) im Zeitalter von Industrie 4.0

Die Bedeutung werkseitiger Abnahmeprüfungen von Industriemaschinen vor ihrer Auslieferung

Konformität ist bei Maschinen für Industrieanlagen eine Priorität, denn sie ist der Schlüssel zu einer effizienten und qualitativ hochwertigen Produktion. Zur Gewährleistung dieser Konformität sind werkseitige Abnahmeprüfungen vor Lieferung und endgültiger Installation der Maschinen unerlässlich. Die Prüfungen werden im Werk durch den Hersteller in Zusammenarbeit mit dem Projektteam des Kunden durchgeführt. So wird ein Austausch über die Funktionalität und Leistung der Maschinen sowie gleichzeitig die Weitergabe von technischem Fachwissen ermöglicht. Der Hersteller garantiert auf diese Weise, dass die Spezifikationen in den vordefinierten Qualitätsanforderungen des Kunden erfüllt werden. Dadurch können Fehlfunktionen und somit mögliche Fehlerbehebungen sowie damit verbundene zusätzliche Ressourcen, Reisekosten und Projektausgaben vermieden werden.

 

Remote Assistenz – ein entscheidender Vorteil bei der Werksabnahme

Die aktuelle Gesundheitskrise hat gezeigt, dass ein dringender Bedarf an Ferninspektionslösungen besteht, um den Geschäftsbetrieb in jeder Situation ununterbrochen garantieren zu können. Die Assisted Reality-Lösung XpertEye erfüllt diese Herausforderung. Sie ermöglicht direkte, visuelle Interaktionen zwischen einem Remote-Experten und einem Techniker im Werk des Herstellers, sodass besonders präzise Abnahmeprüfungen durchgeführt werden können. Der mit einer Datenbrille ausgestattete Techniker und der Remote-Betrachter können visuelle Anweisungen live austauschen, entweder per Video-Livestream oder in Form von Anmerkungen auf vor Ort aufgenommen Fotos. Die Lösung kann auch mit anderen Geräten, wie zum Beispiel Endoskopen, Mikroskopen, statischen Kameras oder Wärmebildkameras kombiniert werden. Diese sorgen bei den Prüfungen für eine noch größere Präzision. Als Ergänzung bietet AMA die Lösung XpertEye Proceed, mit der eine Inspektion gemäß den im Voraus mit dem Kunden festgelegten Verfahren durchgeführt werden kann. Die Lösung ermöglicht, die einzelnen Schritte zu überprüfen, Notizen zu machen und eventuelle Fehler durch Audio-, Video- oder Fotoaufnahmen zu belegen.

Als Komplettlösung ermöglicht die XpertEye-Lösung die Einbeziehung von mehreren Experten und Technikern bei der Werksabnahme. Sie fördert damit den Wissenstransfer, reduziert die Reisetätigkeit, steigert die Präzision der Prüfungen und garantiert auf diese Weise die Konformität aller Maschinen.

 

La Granja Insulators bewältigt neue Herausforderungen mit XpertEye.

Zahlreiche Industriebetriebe suchen nach neuen Ansätzen und entscheiden sich für innovative Lösungen. Dies gilt auch im Fall von La Granja Insulators. Der XpertEye-Anwender berichtet von seinen Erfahrungen in einem LinkedIn-Beitrag: „Um die neuen Herausforderungen der aktuellen Situation zu bewältigen, ist viel Kreativität gefragt. Wir haben uns deshalb für ein Remote Assistenz-System mit Datenbrillen entschieden. Das System ermöglicht es uns, unsere Kunden bei der Werksabnahme und bei Typprüfungen in unserem Labor zu unterstützen.“ (Beitrag übersetzt aus dem Englischen).

 

 

Blog , ,
SWITCH THE LANGUAGE

AMA NEWS

Our Events

Latest Videos