„Ein großes Lob geht an das Unternehmen AMA, das erstmals in unsere Liste aufgenommen wird. Insbesondere mit der Einrichtung von ‚User Cafés‘, in deren Rahmen die Beschäftigten sich in Projekten verschiedener Abteilungen einbringen und so ihre Weiterentwicklung vorantreiben können, hat es AMA auf die Liste der besten Arbeitgeber Frankreichs geschafft. Wir freuen uns sehr, dieses Unternehmen auszuzeichnen, das die von ihm propagierten Werte auch tatsächlich lebt und der Lebensqualität am Arbeitsplatz große Aufmerksamkeit schenkt,“ und somit ein „Great Place to Work“ ist.

Great Place to Work.

Dieser tolle Erfolg, den AMA gleich auf Anhieb bei der ersten Teilnahme an dem Wettbewerb von Great Place to Work erzielt hat, ist dem Engagement der gesamten Belegschaft zu verdanken. Mit der Auszeichnung wird AMA in die Liste der 50 attraktivsten Unternehmen Frankreichs in der Größenordnung von 50 bis 500 Beschäftigten aufgenommen.

Eine großartige Erfahrung für das gesamte Team!
Für die Bewerbung um das Best Workplaces-Label war die gesamte Belegschaft zunächst aufgerufen, an einer ausführlichen Mitarbeiterbefragung zur vorherrschenden Arbeits- und Führungskultur teilzunehmen. Auf diese Weise wurden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in das Projekt mit eingebunden, so dass ein transparentes Verfahren unter hoher Beteiligung gewährleistet werden konnte. Im Rahmen der Befragung wurden die fünf Themenbereiche Respekt, Fairness, Glaubwürdigkeit, Teamgeist und Stolz im Hinblick auf die Arbeitsbedingungen, das Management und die Wertschätzung ebenso bewertet wie die Themen Strategie und Leistung im Unternehmen.

Weiterlesen